Zur Startseite - Home

Basiskurs mit Ev. Frauenhilfe von Westfalen in Soest

Die Evangelische Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde bietet in Kooperation mit der Evangelischen Frauenhilfe von Westfalen in Soest den Basiskurs Diakonie an. Die einzelnen Module entsprechen inhaltlich denen in Bielefeld und im Ruhrgebiet und bieten somit eine örtliche und terminliche Alternative. Sie finden an 3 Tagen (donnerstags 18 Uhr bis samstags 14 Uhr) statt. Die Kosten für die Seminarteilnahme betragen 95 € pro Modul zzgl. Verpflegung und Unterkunft.

Die Termine:

Basismodul "Kirche, Diakonie und Gesellschaft": 28.-30.10.2021

Basismodul "Bibel und Theologie": 11.-13.11.2021 (fällt aus)

Basismodul "Spiritualität und Verkündigung": 10.-12.03.2022 

Basismodul "Seelsorge und Begleitung": 07.-09.04.2022 (fällt aus)

Basismodul "Ethik und Verantwortung": 19.-21.05.2022 (fällt aus)

Basismodul "Diakonische Identität und Gemeinschaft": 23.-25.06.2022 (fällt aus)

 

 

Genauere Anmeldeinformationen entnehmen Sie bitte dem Flyer der Ev. Frauenhilfe von Westfalen oder folgen Sie diesem link.

 

   Informationen

  » Kontakt
  » Impressum

  Folgen Sie uns auf:

Folgen Sie uns auf Facebook!Folgen Sie uns auf Twitter!Lesen Sie mehr bei Issuu!Sehen Sie unsere Filme auf YouTube!

Nützliche Links
Kontakt
Aktuelles

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel